Gerhard Hallermayer || Am 04.10.2018 veröffentlicht

In den letzten Wochen und Monaten kam es in Bayern zu massenhaften Protesten gegen die Politik der amtierenden bayerischen Landesregierung, das neue Polizeiaufgabengesetz (PAG) und die Politik der Angst. An der Demonstration gegen das PAG am 10. Mai 2018 nahmen mehr als 40.000 Teilnehmern teil. Dem Aufruf von #ausgehetzt folgten am 22. Juli abermals mehr als 40.000 Menschen, um gegen Spaltung und Hetze in der Politik zu protestieren. Für den 3. Oktober rief das Netzwerk #ausgehetzt und das Bündnis #noPAG zu einer Großdemonstration auf! Wieder folgten 40.000 Menschen den Aufruf und unterstrichen ihre Forderungen mit einer mächtigen und bunten Demonstration.

Aquest lloc web utilitza galetes -pròpies i de tercers- per recopilar informació estadística sobre la navegació i per mostrar publicitat. Si continues navegant, es considera que n'acceptes l'ús.