07 | 12 | 2019
 Germany /  15 March 2018 /  7867 views
Veröffentlicht am 08.03.2018 von Gerhard Hallermayer

23 Staaten haben am 13. November 2017 die "Ständige Strukturierte Zusammenarbeit" (PESCO) beschlossen. An eine PESCO-Teilnahme sind bestimmte Rüstungsbedingungen geknüpft, die die Staaten erfüllen müssen. Welche Rolle spielt die BRD in diesem Bündnis? Ist PESCO ein Schritt zu einer EU-Armee? Warum wird die Militarisierung der EU so vorangetrieben? Gegen wen richtet sich dieses Militärbündnis? Zu diesen und weiteren Fragen referierte Jürgen Wagner von der (Informationsstelle Militarisierung (IMI) aus Tübingen bei der Veranstaltung der DKP München.

Related Videos

Real time web analytics, Heat map tracking

Your experience on this site will be improved by allowing cookies