Österreich

Nachdem in der ersten Junihälfte die Zahl der momentan Erkrankten nur noch unwesentlich über 300 lag, gibt es nun jeden Tag um die 100 Neuerkrankungen, während die Genesungen natürlich niedriger sind. In der ersten Maiwoche, als zuletzt über 1.000 aktuelle Fälle zu Buche standen, befand sich die Kurve der Erkranktenanzahl freilich gerade im Sinken. Möchte man einen vergleichbaren Wert im Anstieg ausmachen, dann wäre dies zuletzt Mitte März der Fall gewesen. Rechnet man eine etwa zweiwöchige Inkubationszeit ein, so wären die aktuellen neuen Fälle auf Infizierungen rund um den 20. Juni zurückzuführen. Dies korreliert mit einigen weiterführenden Lockerungsmaßnahmen, Reisefreiheiten sowie mit dem umfassenden „Hochfahren“ der Wirtschaft, um...

Am 24. Juni wurde eine gemeinsame linke, türkisch-kurdische Kundgebung gegen Gewalt an Frauen am Wiener Keplerplatz von faschistischen AKP/MHP-Anhängern, also Erdoğan-Anhängern und Grauen Wölfen, angegriffen. Tags darauf kam es erneut zu Angriffen auf eine antifaschistische Demonstration sowie einer konzentrierten Attacke auf das Ernst-Kirchweger-Haus (EKH), wo eine ganze Reihe an linken...

Wir verurteilen den Angriff auf die Vereinslokale der DIDF und der VTID sowie weiterer demokratischer Kräfte durch türkische nationalistisch-faschistische Graue Wölfe in Wien. Trotz allem wird die DIDF ihren Kampf für Demokratie und Frieden, für Solidarität der Völker und die Einheit der arbeitenden Menschen, gegen Unterdrückung, Ausbeutung und Faschismus ununterbrochen fortführen.

Die Angriffe...

Demo: Niemanden zurücklassen – Arbeitslosengeld erhöhen
Samstag / 4. Juli 2020 / 14:00 / Mariahilferstraße 75 bis zum Ballhausplatz / Wien

„Niemand wird zurückgelassen!“ tönte die Bundesregierung zu Beginn des Corona-Lockdown. Seither sind fast drei Monate vergangen und noch immer warten Millionen Menschen auf konkrete Unterstützung. Hunderttausende fühlen sich und sind existenziell...

Erste Ergebnisse der Gemeinderatswahlen am 28. Juni 2020 aus Sicht der KPÖ.

In Fohnsdorf konnte die KPÖ 1 Mandat halten, bei leichten Zuwächsen.

In Trofaiach erreicht die KPÖ mit Gebi Leitenbauer 7 Mandate (+2), 21 %; das sind zwei Sitze im Stadtrat.

In St. Michael in der Obersteiermark wurde das Mandat gehalten.

In Eisenerz erreichte die KPÖ mit Anna Skender bei der ersten Wahl nach dem...

Am Samstag fand die mittlerweile dritte und mit etwa 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bisher größte antifaschistische Protestdemonstration statt, seit am Mittwoch eine kurdische Frauenkundgebung in der Favoritener Fußgängerzone attackiert wurde.

Seit Tagen terrorisieren faschistisch-islamistische Banden, die aus türkischstämmigen, aber auch anderen jungen Männern bestehen, diesen Bezirk...

Zeitung der ArbeitNach dem Wüten eines faschistischen Hetzmobs unter den Augen der Wiener Polizei üben sich die großen Medien in rassistisch gefärbter Täter-Opfer-Umkehr. Liest man etwa das Gratisblatt „Heute“, muss man den Eindruck bekommen, dass eine „Kurden-Demo“ gewalttätig durch die Stadt gezogen sei. Wenig besser der liberale „Standard“, der hauptsächlich Polizeimeldungen abschreibt und so nationalistische...

Nachdem die Kundgebung und Demonstration gegen einen faschistischen Angriff, der am Vortag auf eine Frauenkundgebung stattgefunden hatte, zu Ende war, und die Provokationen der „Grauen Wölfe“ am Rande der Manifestation zurückgeschlagen werden konnte, folgte am Abend neuerlich ein offener Überfall mit auf zwei Vereinslokale im „Ernst-Kirchweger-Haus“ in der Wielandgasse in...

Erklärung des Parteivorstandes der Partei der Arbeit Österreichs (PdA), Wien, 25. Juni 2020

Am gestrigen Mittwoch, 24. Juni, wurde in Wien-Favoriten eine, vornehmlich von kurdischen Organisationen getragene, Kundgebung gegen Gewalt an Frauen von Anhängern der türkischen „Grauen Wölfe“ angegriffen. Bei den Aggressoren handelt es sich um eine faschistische und rassistische Gruppierung, die ihr...

Gemeinsam haben wir gestern in ganz Österreich ein lautstarkes Zeichen gegen die Verschlechterungen der Studienbedingungen durch die Folgen der Corona Maßnahmen gesetzt.

Für uns ist eines klar: Die Kosten der Krise dürfen nicht auf unseren Rücken ausgetragen werden! Während viele von uns durch die Maßnahmen in die Arbeitslosigkeit geschlittert sind, pressen uns die Universitäten für eine...

Eine Reihe rätselhafter Reisen von Bediensteten des Landes Steiermark in der vergangenen Landtagsperiode beschäftigt nun den für Personalfragen zuständigen Landesrat Christopher Drexler (ÖVP). Die KPÖ verlangt in einer schriftlichen Anfrage Aufklärung über den Zweck zahlreicher Auslandsreisen, die von der Landesregierung genehmigt wurden.

Besprechungen in Form von Telefon- oder...

Real time web analytics, Heat map tracking
Statistics

Today: 6718

Yesterday: 21739

Since 01/06/2005: 67821867

feed-image RSS Feed

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.