Wer sich die gestrigen Stellungnahmen der ÖVP und ÖVP-naher Organisationenzur Budgetrede des Finanzministers durchgesehen hat, der/die konnte erkennen,dass „die Gleichschaltung“ innerhalb der „neuen ÖVP“ schonausgezeichnet funktioniert, wobei einem Demokraten dabei durchaus ein kalterSchauer über den Rücken laufen kann.

Immer wieder angeführt wurden von den türkisch-schwarzen Märchenerzählernfolgende Aussagen ins Treffen geführt – „Leistung soll sich lohnen“ und„es soll jene entlastet werden, die hart arbeiten und die den Staat finanziellam Leben erhalten“.

Weiterlesen:

Kommunistische Partei Österreichs