17 | 02 | 2020

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Der Außenminister der Bolivarischen Republik Venezuela, Jorge Arreaza, reichte am Donnerstag vor dem Internationalen Strafgerichtshof (CPI) in Den Haag eine Klage gegen die Regierung der USA ein, die mit deren gegenüber dem Volk Venezuelas begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit begründet wurde. Durch die Anklage beantragte Caracas formal den Beginn einer Untersuchung der Verbrechen, die sich aus den seit 2014 auferlegten einseitigen Zwangsmaßnahmen Washingtons gegen das südamerikanische Land ergeben.

„Venezuela ist Vertragsstaat des Römischen Statuts, und wir haben nicht nur das Recht, sondern auch die...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Der Präsident Russlands Wladímir Putin nahm die Einladung seines kubanischen Kollegen Miguel Díaz-Canel zu einem Besuch in Kuba an, gab der russische Botschafter in Havanna Andrej Guskow gegenüber Sputnik bekannt.

Das Datum für diesen Besuch „wird entsprechend der Agenda...

Der US-Geldtransferdienstleister Western Union wird ab dem 26. Februar seine Kuba-Dienste außerhalb der Vereinigten Staaten einstellen. Damit beugt sich die Firma dem Druck aus Washington, die sozialistische Insel von den internationalen Finanzströmen zu isolieren.

Bereits seit einigen Tagen sind Gerüchte in Umlauf, wonach Western Union sämtliche Kuba-Zahlungen aus Europa und anderen Teilen der...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Kuba genießt weltweite Anerkennung als sicheres Reiseziel mit einem gastfreundlichen Volk. Dafür gibt es sogar eine zertifizierte Bestätigung, der Excelencias Preis als sicherstes Land für den Tourismus, der im Rahmen der XXXVIII. Internationalen Fachmesse der Branche -

Samstag, dem 15. Februar, ab 18 Uhr, Torstraße 6, Berlin ( junge Welt-Ladengalerie): Solidaritätsveranstaltung zur Unterstützung des sozialistischen Kuba

Diese Veranstaltung ist vor dem Hintergrund aktueller konterrevolutionärer Aktivitäte mehr denn je notwendig. Zwar gelingt es weder dem US-Imperium noch anderen reaktionären Kräften, das kubanische Volk gegen die sozialistische Regierung...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Wenn die Realität dich umhüllt, dich niederdrückt, dich auffrisst, gibt es eine Möglichkeit zu entfliehen, den Schmerz auszutreiben, frei zu sein. Es genügt ein Stückchen Papier, ein Bleistift, ein Lichtstrahl, um dich zu entfernen und dich einen Augenblick als Zuschauer...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

„ In Cojedes glauben wir an den Sozialismus“, erklärt uns der junge Tony Canelón, der Agrarwissenschaft studiert hat und als Beamter im Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei dieses Staates arbeitet, der einer der 24 Staaten der Bolivarischen Republik ist und in der...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

„Kuba bekräftigt seine Verpflichtung das Humanitäre Völkerrecht (IHL) zu respektieren und einzuhalten, in Zeiten, in denen die Waffen immer tödlicher und zerstörerischer werden, neue Akteure in den Konflikten entstehen, es immer mehr nicht konventionelle Kriege gibt und...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Über Frieden, Freundschaft, Brüderlichkeit zwischen den Völkern und über gegenseitiges Verstehen sprach gestern der stellvertretende Leiter der Mission der Sozialistischen Republik Vietnam Truong Do Dinh auf einer Pressekonferenz anlässlich der 29. Internationalen...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Das Außenministerium des Plurinationalstaates Bolivien veröffentlichte die Entscheidung der Putschregierung, die diplomatischen Beziehungen zur Republik Kuba abzubrechen. Darin heißt es, die kubanische Regierung habe die bilateralen Beziehungen systematisch beeinträchtigt...

Den nachstehenden Beitrag haben wir aus der deutschsprachigen Online-Ausgabe der kubanischen Tageszeitung Granma übernommen.

Die De-facto-Regierung Boliviens unter der Leitung der selbsternannten Präsidentin Jeanine Áñez hat heute die Aussetzung der diplomatischen Beziehungen zu Kuba angekündigt.

Die Ankündigung erfolgte durch den Interims-Außenminister Yerko Núñez, und mit ihm wird der Wechsel...

Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.