21 | 10 | 2019

El Salvador hat von Kuba viel zu lernen, insbesondere im Bereich der öffentlichen Gesundheit", sagte der gewählte Präsident El Salvadors, Nayib Bukele, beim Empfang der Vizepräsidentin des Staatsrats der Insel, Gladys Bejerano Portela, die an der Amtseinführung Bukeles am vergangenen Samstag teilnahm.

Der neue Präsident versicherte, dass die Beziehungen seiner Regierung zu Kuba auf bilateraler Entwicklung und gegenseitiger Zusammenarbeit beruhen werden, während Bejerano Portela dem Gastgeber die Grüße des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel Bermúdez mit seinen besten Wünschen für die kommenden Jahre der Regierungszeit übermittelte.

Prensa Latina berichtet, dass Kuba die gegenwärtigen politischen, wirtschaftlichen und kooperativen Beziehungen sowie die freundschaftlichen Bindungen zwischen beiden Nationen fortsetzen werde. Seit der Wiederaufnahme solcher Verknüpfungen hat Kuba seine Zusammenarbeit in Sektoren wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Sport, Umwelt und anderen Bereichen von gemeinsamem Interesse angeboten. Hervorgehoben werden unter anderem die Erfahrungen von Augenärzten bei mehr als 34.000 kostenlosen Operationen des Grauen Star, von Pterygium und Retinopathien sowie die Umsetzung der kubanischen Methode „Yo Sí Puedo“ unter Anleitung von geschulten Pädagogen, die dazu beigetragen haben, den Analphabetismus-Index in El Salvador auf 6,6 % zu senken.

Diese Meilensteine wurden auch vom scheidenden Präsidenten Salvador Sánchez Cerén hervorgehoben, der an seinem letzten Regierungstag mit der kubanischen Vizepräsidentin des Staatsrats zusammengetroffen war.

Quelle:

Granma Internacional


Real time web analytics, Heat map tracking
Solidaritätsanzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne die Einstellungen Ihres Browsers anzupassen, wird davon ausgegangen, dass Sie alle Cookies dieser Webseite empfangen möchten. Sofern Sie die Cookies dieser Webseite ablehnen oder löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Browsers tun. Beachten Sie aber, dass die Bedienbarkeit der Webseite damit eingeschränkt sein kann.